Dr. Tanja Busse

Moderatorin

Dr. Tanja Busse ist Autorin und Moderatorin zu Themen rund um Transformation und Nachhaltigkeit. 2015 erschien ihr Buch „Die Wegwerfkuh“ im Blessing Verlag München gefolgt von „Das Sterben der anderen. Wie wir die biologische Vielfalt noch retten können“, das 2019 erschien. Tanja Busse studierte Journalistik und Philosophie in Dortmund, Bochum und Pisa. Ihre Promotion zum Dr. phil. schloss sie 2000 mit einer Arbeit über den Weltuntergang in den Massenmedien ab. Von 2002 bis 2003 war sie als Redakteurin beim WDR tätig. 2019 war sie „journalist in residence“ beim DFG-Kolleg Zukünfte der Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg, wo sie 2021 ein Buch über die Rechte der Natur herausgab (zusammen mit Prof. Frank Adloff). Sie ist Kuratorin der Schweisfurth-Stiftung und der Zukunftsstiftung Landwirtschaft.
Foto: © Georg Schweisfurth